Milch aufschäumen

Neben dem Espresso selber ist gut aufgeschäumte Milch die wichtigste Komponente eines guten Cappuccino, Latte Macciato oder Cafe Latte. Insbesondere wenn der Cappuccino mit Latte Art verziert werden soll ist es wichtig mit der Espressomaschine nicht nur feste Schaum zu erzeugen, wie er in vielen nicht so versierten Cafes oder Kaffeeketten angeboten wird, den sogenannten Bauschaum. Sondern Ziel ist ein cremiger Schaum, der in etwa die Konsistenz von nicht ganz fest geschlgener Sahne oder Kleister hat. Wichtig für guten Milchschaum ist, dass mit einer echten Dampflanze aufgeschäumt wird. Pannarellos oder der Cappuccinatore erzeugen in den allermeisten Fällen nur festen Milchschaum.

> >Hier geht es zu allen Siebträger Espressomaschinen mit Dampflanze

Nur dieser Schaum läßt sich gut unter den Espresso bringen. Und nur damit sind die bekannten Verzierungen auf dem Milchschaumgetränk möglich, die sogenannte Latte Art.

Dieses Video zeigt sehr gut den Prozess des Milch aufschäumens: